Sie haben auf Ihrem persönlichen Notebook einige Computerprogramme über Jahre hinweg genutzt.


1::das Darknet
3::Schadsoftware
2::Verletzung der Privatsphäre

Dies ist in diesem Kontext des Szenarios nicht die richtige Antwort. Das Darknet ist ein Netzwerk, das nur mit spezieller Software genutzt werden kann (z. B. dem Tor-Browser).

 

Die Nutzung von eingestellter Software bedeutet aufgrund der mangelnden Softwareaktualisierungen hingegen eine mögliche Bedrohung durch eine Reihe von Risiken, u. a. schädliche Software (Schadsoftware). Weitere Informationen und zusätzliche Bedrohungen im Zusammenhang mit der Nutzung einer eingestellten Software finden Sie in den aktuellen ENISA-Empfehlungen: Benutzer sollten sicherstellen, dass sie sich der Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der veralteten Software bewusst sind und diese verstehen, wenn sie diese weiterhin nutzen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.enisa.europa.eu/activities/stakeholder-relations/nis-brokerage-1/european-cyber-security-month-advocacy-campaign/2014/ecsm-recommendations-for-all-de (auf Englisch)

 

Diese Antwort ist richtig. Die Nutzung von eingestellter Software bedeutet aufgrund der mangelnden Softwareaktualisierungen eine mögliche Bedrohung durch eine Reihe von Risiken, u. a. schädliche Software (Schadsoftware). Weitere Informationen und zusätzliche Bedrohungen im Zusammenhang mit der Nutzung einer eingestellten Software finden Sie in den aktuellen ENISA-Empfehlungen: Benutzer sollten sicherstellen, dass sie sich der Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der veralteten Software bewusst sind und diese verstehen, wenn sie diese weiterhin nutzen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.enisa.europa.eu/activities/stakeholder-relations/nis-brokerage-1/european-cyber-security-month-advocacy-campaign/2014/ecsm-recommendations-for-all-de (auf Englisch)

 

Diese Antwort ist nicht richtig. Die Nutzung von eingestellter Software bedeutet aufgrund der mangelnden Softwareaktualisierungen hingegen eine mögliche Bedrohung durch eine Reihe von Risiken, u. a. schädliche Software (Schadsoftware). Manche Schadsoftware allerdings kann Sie Risiken im Zusammenhang mit der Privatsphäre aussetzen – daher ist diese Antwort teilweise richtig. Weitere Informationen und zusätzliche Bedrohungen im Zusammenhang mit der Nutzung einer eingestellten Software finden Sie in den aktuellen ENISA-Empfehlungen: Benutzer sollten sicherstellen, dass sie sich der Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der veralteten Software bewusst sind und diese verstehen, wenn sie diese weiterhin nutzen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.enisa.europa.eu/activities/stakeholder-relations/nis-brokerage-1/european-cyber-security-month-advocacy-campaign/2014/ecsm-recommendations-for-all-de (auf Englisch)



Einer Ihrer Freunde, ein Sicherheitsexperte, bemerkt, dass eines Ihrer Programme schon längst vom Hersteller eingestellt wurde. Ihr Freund erklärt Ihnen, dass diese alte und eingestellte Software Ihren Computer ernsthaften Sicherheitsbedrohungen aussetzt. 

Zu den Gefahren, die Ihr Freund aufzählt, gehört …