Robustheit elektrischer Energienetze gegen Cyber-Angriffe

Fraunhofer IOSB-AST

Wenn ein IT-Sicherheits-Management im Unternehmen implementiert wird, muss das gesamtheitliche Risikomanagement berücksichtigt werden. Die Auswirkungen von Cyber-Angriffen können aber in ihrem Ausmaß nur schwer abgeschätzt werden. Im Falle von elektrischen Energienetzen besteht außerdem nicht die Möglichkeit, einen IT-Angriff auf das reale Netz anzuwenden, um die möglichen Folgen abzuschätzen. Daher zeigen wir im Seminar eine Möglichkeit, die Folgen simulativ abzubilden, und strukturiert die Robustheit der eigenen Netze zu bewerten.

Activity website: https://www.academy.fraunhofer.de/de/weiterbildung/information-kommunikation/cybersicherheit/fachkraefte--und-anwenderschulungen/robustheit-elektrischer-energienetze-gegen-cyber-angriffe.html

Add Event to Calendar: vCal | iCal

Time & Place

15 Oct 2019 00:00 to 16 Oct 2019 00:00
Fraunhofer-Anwendungszentrum für Systemtechnik AST, Am Vogelherd 50, 98693 Ilmenau Germany

Target Audience

IT- / ISMS-Verantwortliche bei Netzbetreibern / EVUs, Fernwirktechnik, SCADA Verantwortliche

Description

In dem Seminar werden die Grundlagen für eine detaillierte Risikobewertung von Ausfall- und Angriffsszenarien für elektrische Netze geschaffen. Verschiedene Netzwerktopologien und -strukturen werden sowohl auf Netzwerk- als auch auf Energieseite theoretisch aufgearbeitet und hinsichtlich der Robustheit gegenüber Cyber-Angriffen untersucht. Ausgehend von allgemeingültigen Netzstrukturen der Energieversorgung werden Angriffe auf Komponenten und Systeme in Energienetzen simuliert und die Teilnehmer können die Auswirkungen von Angriffen auf die Energieversorgung abschätzen. Die Erkenntnisse können in das Risikomanagement eines Informationssicherheitsmanagementsystems einbezogen werden und auf die eigenen Energienetze bezogen werden.

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.
We also use analytics. To opt-out from analytics, click for more information.

I've read it More information