Austria

Events

E2EE - Verschlüsselung von Emails & Messengers
Date: 17 Jan 2018

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (englisch „end-to-end encryption“, „E2EE“) bedeutet, dass übertragene Daten über alle Zwischenstationen hinweg verschlüsselt sind. Sie werden auf Senderseite ver- und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt.

In dieser Campus Lecture gibt Ulrich Haböck, Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für IT-Security und Lehrender im Masterstudium IT-Security, einen Überblick über E2EE bei den prominentesten Messengern, wie WhatsApp, Facebook und Google-Hangout.

Darüber hinaus werden die üblichen, immer noch nicht weit verbreiteten Lösungen für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails diskutiert.

Informationssicherheitstraining für CISOs
Date: 29 Jan 2018

Gremium zur Verbesserung der Informationssicherheit (SV-CISO Community) Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, die Sozialversicherungsträger, die IT Services der Sozialversicherung GmbH, die Sozialversicherungs-Chipkarten Betriebs- und Errichtungsgesellschaft m.b.H, und die SVD Büromanagement GmbH planen gemeinsam im Rahmen eines Gremiums namens SV-CISO Community Verbesserungen der Informationssicherheit. Dieses Gremium hat eine Reihe von internen Verbesserungen erreicht, aber auch Initiativen zur Erhöhung der Awareness in der Sozialversicherung umgesetzt.

Informationssicherheitstraining für CISOs
Die Arbeitsgruppe „Awareness“ der SV-CISO Community hat nicht nur die Aufgabe Vorgaben für Awareness der Benutzer der IT-Systeme zu entwickeln, sondern hat sich auch zum Ziel gesetzt den jeweiligen CISOs in der Sozialversicherung das notwendige Rüstzeug für die Vermittlung der Informationssicherheitsthemen zu geben.
Diesbezüglich wurde ein Train-the-Trainer Programm ausgearbeitet, welches zum Ziel hat den CISOs bzw. den Sicherheitsverantwortlichen in den jeweiligen Organisationen die notwendigen „Überzeugungsargumente“ gegenüber den Benutzern aber auch dem Management zu vermitteln. Das Programm beinhaltet ein 5 tägiges Seminar zu den Themen Verkaufstechnik, Beratung, Präsentationstechnik, Persönliches Auftreten und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern (über 6 Monate hinweg).
Die erste Seminarreihe fand im ersten Halbjahr 2018 mit 14 Teilnehmern und Teilnehmerinnen statt. Der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern/Teilnehmerinnen (Frauen/Männer, Jung/Älter, Erfahren/Neueinsteiger) folgt Ende September 2018.

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) neu - Time is running out!
Date: 15 Feb 2018

Time is running out: Die Zeit bis zum Stichtag am 25.5.2018, an dem es zum kompletten Regimewechsel im Datenschutzrecht kommt, wird immer knapper. Doch was besagt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) überhaupt?

Was Sie in den letzten Monaten noch retten können und wie ein Notfallplan aussehen kann, erklärt Nino Tlapak, Anwalt und Datenschutz-Experte bei DORDA Rechtsanwälte.

IT-Security-Awareness im IoT-Zeitalter: Wie sensibilisiere ich meine MitarbeiterInnen?
Date: 01 Mar 2018

Mit der rasanten Entwicklung des Internet of Things (IoT) gewinnen sicherheitskritische Aspekte an Bedeutung. Die wachsende Vernetzung rückt immer mehr Bereiche des (Geschäfts-) Alltags ins Visier von Hackern – oftmals durch Unwissenheit bzw. unbewusstes Handeln. Es ist daher für jede Organisation und jedes Unternehmen wichtig, das Bewusstsein der eigenen MitarbeiterInnen für sicherheitsrelevante Themen zu schärfen.

In dieser Campus Lecture zeigt Silvie Schmidt, Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum für IT-Security und Lehrende im Masterstudium IT-Security, die Gefahren des IoT auf und erläutert, wie einfach IT-Security-Awareness geschaffen werden kann.

Campus Lectures IT-Security: Authentifizierung im Internet
Date: 11 Apr 2018

Leaks von Benutzerdaten, komplizierte Passwortregeln und Post-its am Bildschirm: Muss das sein?

Mathias Tausig, Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für IT-Security und Lehrender im Masterstudium IT-Security, geht in seinem Vortrag auf die alltäglichen Probleme von Logins im Internet ein. Er erklärt, wie UserInnen mit minimalem Aufwand die Sicherheit ihrer Online-Identitäten selbst optimal schützen können.

ACSC 2018
Date: 01 May 2018

The Austria CyberSecurityChallenge is the biggest security-talent (hacker) competition in Austria and reaches more than 500 participants as well as much more schools and universitys following this event

The Austrian Cyber Security Challenge is a competition where contestants are challenged to solve security related tasks from domains such as web security, mobile security, HW, RF and IoT security, crypto puzzles, reverse engineering and forensics. The points they gain depend on their ability to solve the tasks in a timely manner. Teams are also expected to do a presentation in front of the audience and the jury in the conference room. The objective of this task is to promote the idea that cybersecurity professionals should also have soft skills and the ability to communicate.

Campus Lectures IT-Security: ZigBee Security – Broken by Design?
Date: 23 May 2018

Das Internet of Things (IoT) gilt als die nächste Revolution des Internets. Der ZigBee-Standard wird heutzutage am häufigsten bei Anwendungen für sogenannte „Smart Homes“ eingesetzt. So können etwa Türschlösser per App entriegelt oder auch das Haus mittels Handy überwacht werden.

In seinem Vortrag geht Florian Eichelberger von der Cognosec GmbH auf den ZigBee-Standard ein und erläutert anhand aktueller Implementierungen die darin enthaltenen sicherheitsrelevanten Aspekte und Probleme.

Campus Lectures IT-Security: (Un)Usable Security – Muss das wirklich so komplex sein?
Date: 29 Jun 2018

Passwortregeln, Authentifizierungscodes, Browserzertifikate: Ist all das wirklich notwendig? Und wenn ja, muss das so unhandlich sein? Was aus Sicht der IT-Security wichtig erscheint, ist für viele UserInnen oft kompliziert und zeitaufwändig.

In seinem Vortrag gibt Manuel Koschuch, Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für IT-Security und Lehrender im Masterstudium IT-Security, einen Überblick über aktuelle und kommende Lösungen im Spannungsfeld von BenutzerInnenfreundlichkeit und IT-Sicherheit.

Cyberwar before there was Cyber: Hacking World War II Electronic Bomb Fuses
Date: 10 Sep 2018

Während die Alliierten im 2. Weltkrieg in erster Linie mechanische bzw. chemischen Zünder, deren Technologien aus dem 19. Jahrhundert stammten, für ihre Bomben verwendete, arbeitete Deutschland bereits in den 1920/30er Jahren an elektronischen High-Tech-Zündern. Diese waren nicht nur weit zuverlässiger, sondern auch vielfältiger.

Daraufhin entstand ein den ganzen Krieg andauernder Wettkampf zwischen den Allierten, die immer genialere Wege fanden, um diese neuartigen Zünder zu hacken, und den Deutschen, die immer ausgefeiltere Designs für die Zünder entwickelten. In seinem Vortrag erläutert Peter Gutmann Details dieses Wettstreits zwischen Angreifern und Verteidigern.

Information and warnings
Date: 01 Oct 2018

To‐date information and warnings on our websites and social media channels.

To‐date information and warnings on the websites www.watchlist‐internet.at, www.saferinternet.at, www.ombudsmann.at, www.guetezeichen.at and on the associated social media channels.

Workshops, trainings, talks
Date: 01 Oct 2018

In workshops for students, trainings for teachers and talks for parents we will draw attention to cyber crime.

In workshops for students, trainings for teachers and talks for parents we will draw attention to cyber crime.
Schools can book these events in the context of Saferinternet.at

Security Awareness @Gym-Kapfenberg
Date: 01 Oct 2018

Security Awareness Training for students

2. IoT-Fachkongress 2018
Date: 03 Oct 2018

Mit Standards in die Zukunft Smart City & Country, Cloud, Security

Internet der Dinge (IoT): Technologieblase oder Innovationstreiber?
Standards pushen Schnittstellen und stellen die M2M-Kommunikation sicher. Erleben Sie aktuelle Praxisbeispiele und die neuesten IoT-Anwendungen.

Seien Sie beim Community-Treffpunkt dabei – Themenhighlights u.a.

- Smart City: Ideen für die Stadt der Zukunft
- 5G oder Realtime IoT
- DSGVO & DSAG 2018
- Cyber Security
- Smart Mobility – Globale Verkehrssteuerung
- Edge/Fog Computing

Campus Lectures IT-Security: CryptoCurrencies: Inside Bitcoin & Co
Date: 09 Oct 2018

Obwohl laufend in den Medien, beinhaltet das Thema Kryptowährungen noch immer Apsekte, die nicht allgemein bekannt oder unklar sind, z.B. wie diese Währungen geschürft werden. Gerald Reitmayr und Damian Izdebski von techbold erklären, wie das Mining von Kryptowährungen funktioniert, welche Unterschiede es zwischen den verschiedenen Währungen gibt und geben – so möglich – einen Ausblick.

Gerald Reitmayr ist Marketing-Experte, der sich auf IT- und Elektronikindustrie spezialisiert hat. Er war u.a. bei Sony und Samsung tätig. Seit Jahren ist er Geschäftsleiter bei techbold.
Damian Izdebski ist Gründer und Geschäftsführer von techbold. Er ist auch Autor des Buches "Meine besten Fehler", in dem er über das Scheitern von DiTech reflektiert.

ISC2 & ISACA: Security & Safety: 2 Denkschulen – 1 Ziel?
Date: 11 Oct 2018

Safety beschreibt die möglichen Auswirkungen von Prozessen (Entwicklung, Produktion oder Betrieb) oder einem System auf die Umwelt, während (Cyber-)Security potenzielle Auswirkungen der Umgebung auf ein System beschreibt. Beide Begriffe sind in zwei getrennten Denkschulen verankert, die aber doch ein gemeinsames Ziel verfolgen: Vermeidung von Stillständen, Datenverlusten und Manipulationen. Die aktuellen Entwicklungen immer bessere Optimierung in IKT aber auch Produktionsprozessen zu erzielen, ist eine Automatisierung 4.0 im Gesundheitswesen, bei Energieversorgern, im öffentlichen Verkehr, der öffentlichen Sicherheit oder in der Produktion unabwendbar. Damit werden jedoch auch zwangsweise neue oder größere Angriffsflächen für (Cyber-)Security-/Safety-Vorfälle geschaffen und eröffnet. Mit den angebotenen Vorträgen wollen wir einerseits mit Berichten und Praxisbeispielen die oben erwähnten Problematiken aufzeigen bzw. verdeutlichen und andererseits mögliche Lösungswege und Maßnahmen darstellen.

Safety beschreibt die möglichen Auswirkungen von Prozessen (Entwicklung, Produktion oder Betrieb) oder einem System auf die Umwelt, während (Cyber-)Security potenzielle Auswirkungen der Umgebung auf ein System beschreibt. Beide Begriffe sind in zwei getrennten Denkschulen verankert, die aber doch ein gemeinsames Ziel verfolgen: Vermeidung von Stillständen, Datenverlusten und Manipulationen.

Die aktuellen Entwicklungen immer bessere Optimierung in IKT aber auch Produktionsprozessen zu erzielen, ist eine Automatisierung 4.0 im Gesundheitswesen, bei Energieversorgern, im öffentlichen Verkehr, der öffentlichen Sicherheit oder in der Produktion unabwendbar. Damit werden jedoch auch zwangsweise neue oder größere Angriffsflächen für (Cyber-)Security-/Safety-Vorfälle geschaffen und eröffnet.

Mit den angebotenen Vorträgen wollen wir einerseits mit Berichten und Praxisbeispielen die oben erwähnten Problematiken aufzeigen bzw. verdeutlichen und andererseits mögliche Lösungswege und Maßnahmen darstellen.

Security & Safety: 2 Denkschulen – 1 Ziel?
Date: 11 Oct 2018

This year´s (ISC)² Austria Chapter & ISACA Austria Chapter event will address the differences and parallels of safety and security as well as their combined goals.

Safety and Security are rooted within different schools of thought. Yet their combined necessity within companies and processes can be defined as the prevention of a standstill, the loss of data and manipulation. This year´s event will focus on practical related examples dealing with upcoming issues and potential solutions.

Bits that Bite
Date: 12 Oct 2018

Keynote speeches about Meltdown Security Bug, data protection Basic Regulation, Firefox Privacy and IoT Applications

Keynote speeches about Meltdown Security Bug, data protection Basic Regulation, Firefox Privacy and IoT Applications

Symposium Sicherheit
Date: 15 Oct 2018

Erste Group Bak AG organizes every year the „Symposium Sicherheit“ (Security conference) for Security and Safety Officers in financial institutions. The “Sympsium” takes place this year the 25th time.

IKT-Sicherheitskonferenz 2018
Date: 16 Oct 2018

The IT-Security Conference will be held on the 16th and the 17th of October 2018 in ALPBACH / TYROL / AUSTRIA.

There are over 60 presentaions from various IT-experts (held in German language!).
The topics are Critical Infrastructure, Industry 4.0 and Internet of Things.

Young Researchers' Day
Date: 16 Oct 2018

SBA Research organizes jointly with the Austrian Computer Society the Young Researchers’ Day. The Young Researchers’ Day 2018 takes place in conjunction with the IKT Sicherheitskonferenz 2018 in Alpbach/Tirol (October 16 – 17, 2018), organized by the Ministry of Defence and Sports. The event takes place in line with the ACM SIGSAC Chapter Vienna and the working group IT-security of the Austrian Computer Society.

A networking event that brings together students that graduate in information security from all Austrian institutions.

Strategic Cyber Security Simulation Game
Date: 16 Oct 2018

Das Strategic Cyber Security Simulation Game nutzt den dynamischen Ansatz einer interaktiven Umfrage, um spielerisch ein Bedrohungsszenario und darauf aufbauend Entscheidungen im Bereich Cyber Security zu simulieren.

Das Strategic Cyber Security Simulation Game nutzt den dynamischen Ansatz einer interaktiven Umfrage, um spielerisch ein Bedrohungsszenario und darauf aufbauend Entscheidungen im Bereich Cyber Security zu simulieren. Dabei werden besonders strategische und organisatorische Aspekte und Herausforderungen im Bereich Cyber Security (wie zum Beispiel Handlungsoptionen bei Cyberangriffen, Capacity Building, Fachkräftemangel, Investmententscheidungen oder Zertifizierungen) aus privater und öffentlichen Perspektiven hervorgehoben. Im Spielverlauf wird es immer wieder zu Stellen für Entscheidungen kommen, bei der Teilnehmer vor typischen Fragen im Bereich Cyber Security stehen (zum Beispiel die Entscheidung welche Ausgaben getroffen werden oder welche Informationen mit wem bei Angriffen geteilt wird). Die Eingaben der Teilnehmer werden im Rahmen des Spielverlaufs direkt angezeigt, sodass im Plenum eine Diskussion über die Erkenntnisse entsteht.
Das Spiel wird in englischer Sprache durchgeführt.
Voraussetzungen für die Teilnahme:
* Registrierung zur IKT Sicherheitskonferenz.
* Jeder Teilnehmer sollte ein internetfähiges Mobilgerät (z.B. Handy oder Tablet, Laptop) mitbringen, um am Spiel teilnehmen zu können.
* Es sind keine technischen Vorkenntnisse für die Teilnahme erforderlich.

Security Awareness Workshop with local security officers
Date: 17 Oct 2018

Part 3 of the Security Awareness Workshops

In this workshop, the following topics will be discussed with the local security officers:
-) Update Security Organization and Strategy of the City of Vienna
-) Current security situation picture
-) Physical security - Security zones
-) Security Checklist

7th working session of the Austrian Cyber Security Platform
Date: 18 Oct 2018

On 17.3.2015, the Cyber Security Platform (CSP) was set up with more than 100 stakeholders from business, science and administration. The CSP guarantees a periodic exchange of information on fundamental issues of cyber security, ensures the initiation of cooperation between the participating partners and forms an umbrella for already existing forms of cooperation (Austrian Trust Circle, Kuratorium Sicheres Österreich Cyber Sicherheit Forum, Centre for Secure Information Technology Austria, Cyber Security Austria, …). In addition, the platform of Cyber Security Platform Steering Group is available to provide assistance in an advisory capacity.

The platform aims to bring together existing activities and work groups without changing their structure and composition. The primary goal here is to make activities in the field of cyber security transparent for all stakeholders and to promote the formation of synergies. This platform aims not only to support the ongoing communication with all stakeholders but also intensify the collaboration between the public and private sector.

Security Potpourri 2018
Date: 23 Oct 2018

Speakers from the security industry give lectures on various topics in the area of Cyber Security

Speakers from the security industry give lectures on various topics in the area of Cyber Security

Security Awareness @Kapfenberg
Date: 30 Oct 2018

Security Awareness Vortrag für die Kapfenberger Bevölkerung.

IT Security Herbst
Date: 13 Nov 2018

IT Security Trends & Previews 2019

IT-SECX 2018
Date: 16 Nov 2018

Secure Digitization – Securing the Smart Factory of the Future

Hands on workshops and the possibility of personal networking. Interesting talks by international security specialist

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience.
We also use analytics. To opt-out from analytics, click for more information.

I've read it More information